Unsere Mops Welpen wachsen in einem eigens für sie eingerichteten Welpen Zimmer auf. Dort werden sie geboren, und dort verbringen sie - zum großen Teil mit ihren Müttern - die ersten Lebenswochen.

Unsere Jojo ( Hot Sox ) mit ihren 2 Tage alten Welpen
Im Alter von ca. 4 Wochen fangen die Mops Welpen an mit ihren Geschwistern zu spielen

Bis die Mops Welpen ihr Zimmer erstmals verlassen, sind sie wiederholt von den erwachsenen Möpsen besucht worden, die den Kleinen zu zeigen, dass da hinter der Tür noch eine wesentlich größere und spannende Welt auf sie wartet.

 

Im Alter von 5 - 6 Wochen beginnt die direkte Sozialisierungsphase, das heißt, die Mops Welpen verlassen für gewisse Zeit ihr Zimmer, um mit den erwachsenen Möpsen, unseren Akitas und unseren Mini Bullies Emma und Wilma im Haus oder im Garten zu spielen. Da wir auch Katzen haben, lernen unsere Mops Welpen ebenfalls den Umgang mit Stubentigern.

Unsere Mops Welpen sind in diesen Bildern ca. 7 - 8 Wochen alt und fühlen sich in der Sonne genau so wohl wie im Schnee:

In den folgenden Wochen verbringen die Mops Welpen weniger Zeit in ihrem Zimmer, meist nur, um dort zu fressen und zu schlafen, ansonsten schließen sie sich im alltäglichen Geschehen den erwachsenen Hunden an und lernen hier, wie man sich in einer großen Familie verhält. Dabei ist gerade diese Phase der Welpen Aufzucht die allerschönste für den Züchter. Mir geht das Herz auf, wenn ich die Kleinen erstmals neugierig über eine Sommerwiese flitzen oder durch "ihren " ersten Schnee stapfen sehe oder wenn sie sich neugierig und ganz vorsichtig einer Katze nähern, die für sie auf den ersten Blick bedrohlich wirkt.

In solchen Momenten wird man als Züchter für all die schlaflosen Nächte in den ersten Wochen entschädigt. Und daher ist es für mich unbegreiflich, warum es Mops Züchter gibt, die ihre Welpen schon mit 8 Wochen aus dem Haus haben wollen-)). 

Unsere Nina mit Mops Welpe Tic Tac vom Sachsen Adel.

Wenn die Mopsmütter einmal keine Lust haben, sich um die Welpen zu kümmern, übernimmt das Emma, die sich mit großer Geduld und Herzlichkeit um den mopsigen Nachwuchs kümmert. Emma hat selbst früher drei Würfe aufgezogen und übernimmt die Mops Welpen Pflege mit großer Hingabe.

Mit 10 Wochen ( nach erfolgter Impfung ) dürfen die Mops Welpen dann zu ihren neuen Familien, die uns zwischenzeitlich besucht und erste Kontakte zu ihrem künftigen Familienmitglied aufgebaut haben. Es ist nicht in Ordnung, einen Mops Welpen, der in diesem Alter nicht mehr als eine "Handvoll Hund ist", schon mit 8 Wochen an den neuen Besitzer zu übergeben. Natürlich kann der Welpe zu diesem Zeitpunkt schon allein fressen, aber gerade die folgenden Wochen sind für die Sozialisierung des Welpen wichtig. Und dabei braucht er seine Mutter, seine Geschwister und den Rest der Hundefamilie, von denen er Unterordnung und und korrekten sozialen Umgang miteinander lernt.

Mops Welpen vom Sachsen Adel - 9 Wochen alt.